Das Portal für Torsysteme

TORSYSTEME - VERLADETECHNIK - ANBIETER - SERVICE & SUPPORT

Verladetechnik

Bei der Planung von Verladesystemen ist es äußerst wichtig, dass bereits in der Planungsphase des Gebäudes die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Viele Fragen müssen beantwortet werden um zu einem optimalen Entwurf einer Verladestation zu gelangen.​ Die wichtigsten Produkte im Bereich der Verladetechnik sind: Überladebrücken, Verladeschleusen, Torabdichtungen, LKW-Rückhaltesyteme und Radzwinger.

Überladebrücken

Überladebrücken

Ladebrücken überwinden den Spalt zwischen LKW und Laderampe und gleichen Höhenunterschiede zwischen dem Gebäude und dem Fahrzeug aus und können so Unfallrisiko und die Anzahl der beschädigten Waren verringern. Auf dem Markt werden manuelle und hydraulische Ausführungen angeboten.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zu Überladebrücken

Torabdichtungen

Torabdichtungen

Torabdichtungen schließen die Lücke zwischen LKW und Gebäude und schützen den Be- und Entladevorgang vor Wetter und Zugluft, unerlaubten Zutritt, aber auch vor Staub und Insekten.  Daher sind besonders im Nahrungsmittelsektor Torabdichtungen vorgeschrieben. Je nach Anforderung werden mechanische (Planen- und Kissentorabdichtungen) und aufblasbare Torabdichtungen verwendet.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zu Torabdichtungen

Verladeschleusen

Verladeschleusen

Eine Verladeschleuse bzw. Vorsatzschleuse ist ein Vorbau an der Fassade des Gebäudes. Eine komplette Verladeschleuse besteht aus Boden, Wand- und Deckenverkleidung, der Überladebrücke und einer Torabdichtung. Hauptgründe für ihren Einsatz: das Fehlen einer Innenrampe oder Unterfahrbarkeit an den Rampen; zum Erhalt einer größeren Hallenfläche; bei Kühl- und Gefrierhallen, um den Kälteverlust zu reduzieren.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zu Verladeschleusen

LKW-Rückhaltesysteme

LKW-Rückhaltesysteme

Ein LKW-Verriegelungssystem fixiert und sichert den LKW beim Be- und Entladen. Es verhindert zufrühes Wegfahren oder ein langsames Vorwärtsrollen des angedockten LKWs. Damit kann das Risiko von Unfällen verringert werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zu LKW-Rückhaltesysteme